Grundkurs Para– oder Hängegleiter

  • dauert 6 Tage (Montag bis einschließlich Samstag)
  • die Anreise sollte bereits Sonntags erfolgen, zur Erklärung des Geländes und ggbfs. Bezug der Unterbringung
  • Schulungen beinhalten Praxis von ca. 8 Uhr bis 14 Uhr und am Nachmittag Theorie, ca. 2 bis 3 Std. täglich
  • es erfolgen fünf Höhenflüge von ( 700 Meter) die im Kurspreis mit inkludiert sind
  • der Abschluss erfolgt durch die Überreichung der Schulungsbestätigung

 

  • mitzubringen sind
    • Handschuhe
    • knöchelhohe Schuhe
  • grundsätzliche Voraussetzung ist die körperliche und geistige Eignung
  • Mindestalter vollendetes 14. Lebensjahr, mit Einverständnis der Eltern bis einschließlich dem vollendeten 18. Lebensjahr

Schulungsbestätigung

Die PG– oder HG-Schulbestätigung wird von der Flugschule ausgestellt. Sie berechtigt zu Flügen unter Aufsicht in Schul- und Übungsbereichen von Flugschulen.

Sie hat eine Gültigkeitsdauer von drei Jahren. Danach kann sie nicht mehr verlängert werden. Es ist also anschließend die PG- oder HG-Berechtigung (vormals Sonderpilotenschein) der nächste Schritt.

  • Achtung: Die Schulungsbestätigung ist noch keine gültige Pilotenlizenz
  • Preise und Kurszeiten finden Sie hier!

startender_paragleiter

(c) Bollinger Hanspeter /PIXELIO→

am Übungshang